Mannheim

Neckarstadt Polizei sucht Fahrer eines Transporters

Nach Unfall geflüchtet

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Kleintransporters, der nach einem Unfall am Montagnachmittag in der Neckarstadt geflüchtet ist. Wie die Polizei mitteilte, befuhr er die Löwitstraße und stieß an der Luzenbergstraße (B 44) mit einer 22-jährigen Radfahrerin zusammen, die den Radweg der Luzenbergstraße befuhr. Die Frau stürzte, der Fahrer des Transporters stieg kurz aus, setzte sich jedoch kurz darauf wieder in sein Fahrzeug und fuhr in Richtung Jungbusch davon. Dabei soll er nach Zeugenangaben mehrere Ampeln bei Rotlicht überfahren haben. Bei dem Transporter soll es sich um ein weißes Fahrzeug, wahrscheinlich einen Mercedes Sprinter, gehandelt haben. Eine Beschreibung des Fahrers liegt nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel. 0621/174-41 11, zu melden.

Zum Thema