Mannheim

Polizeibericht

Nach Unfall weitergeradelt

Archivartikel

Bei einem Verkehrsunfall in der Neckarstadt hat sich ein 50-jähriger Radfahrer am Dienstagvormittag schwere Verletzungen zugezogen. Der Unfallverursacher radelte einfach weiter.

Das 50-jährige Unfallopfer radelte gegen 10.50 Uhr die Carl-Benz-Straße Richtung Waldstraße entlang, als er in Höhe Geibelstraße auf zwei vor ihm fahrende Radler traf. Als der Mann die beiden überholen wollte,

...
Sie sehen 48% der insgesamt 817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00