Mannheim

Filmschätze Unveröffentlichte Farbaufnahmen zeigen einschüchternde NS-Werbung in Mannheim vor der Abstimmung für den „Anschluss“ Österreichs

Nazi-Propaganda privat dokumentiert

Archivartikel

Der ganze Sockel des Wasserturms mit rotem Spruchband eingehüllt, Mannheims Wahrzeichen wie auch das Schloss mit völlig überbordendem Fahnenschmuck versehen – die massive Propagandamaschinerie der Nationalsozialisten zeigen private, bislang unveröffentlichte Farbaufnahmen von 1938. Sie zählen zu den historischen, aber bedrohten Filmschätzen des Stadtarchivs, von denen wir jeweils einen jeden

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema