Mannheim

Soziales Stadt will in an der Kurt-Schumacher-Brücke ein Angebot schaffen, um Alkoholiker von der Straße zu holen

Neubau im Jungbusch als Anlaufstelle für Trinker geplant

Archivartikel

Die Suche hat lange gedauert, doch jetzt soll es nach dem Willen der Stadtverwaltung möglichst schnell gehen: Der geplante Aufenthaltsraum für Alkoholiker soll in die Akademiestraße in den Jungbusch kommen, noch in diesem Monat könnten alle Entscheidungen fallen. Wenn alles klappt wie geplant, dann könnte die Einrichtung im Sommer des kommenden Jahres öffnen.

Als Erstes muss morgen der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema