Mannheim

Feudenheim Pflege Schönau investiert in Epiphaniasgelände

Neubau komplett aus Holz

Archivartikel

Die neue Bebauung des Epiphaniasgeländes in Feudenheim wird – ganz und gar außergewöhnlich. Der jetzt prämierte Siegerentwurf, den die evangelische Kirche am Freitag der Öffentlichkeit vorstellte, stammt aus der Feder des Mannheimer Architekten-Büros Storch und Federle. Investor ist die Evangelische Pflege Schönau.

Mit dem Wettbewerb sei es, wie Steffen Jooß, der Direktor der

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1518 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema