Mannheim

Kunsthalle Stadt würdigt mit Benennung die 50-Millionen-Euro-Spende des SAP-Mitgründers für das Projekt

Neubau soll den Namen von Hector tragen

Archivartikel

Der Neubau der Kunsthalle wird den Namen "Hector-Bau" erhalten. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Den Altbau dagegen will man zur besseren Unterscheidung im Besucherleitsystem und der Kommunikation als "Jugendstil-Bau" bezeichnen, den Gesamtkomplex als Kunsthalle - ohne weiteren Namen.

Von dem 68,3 Millionen Euro teuren Neubau, der im Dezember eröffnet wird, finanziert das Ehepaar

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2144 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00