Mannheim

Mobilität

Neue eCargobikes in Mannheim

Archivartikel

Mannheim.Ab sofort wird das VRNnextbike-Fahrradvermietsystem durch zwölf eCargobikes erweitert. Dies hat die Stadt Mannheim zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und der Firma nextbike aus Leipzig nun realisiert, wie VRN und Stadt mitteilen.

Die sogenannten Lastenräder wurden ausgeliefert, die Ausleihe und Rückgabe ist an folgenden sechs bestehenden VRNnextbike-Stationen in allen zentralen Stadtteilen möglich: Innenstadt in R5 und in R5/Kapuzinerplanken, Alter Meßplatz Neckarstadt, Oststadt Beethovenstraße, in der Schwetzingerstadt an der Pestalozzischule und im Lindenhof am Meeräckerplatz. An allen Stationen wurden eigene Stellplätze für die Lastenräder markiert.

Mit den eCargobikes in Mannheim wird erstmalig im VRN und damit auch in der Rhein-Neckar-Region ein Lastenrad-Vermietsystem angeboten, das dezentral im öffentlichen Raum etabliert wird. Solche Modellprojekte gibt es bundesweit bisher erst in wenigen Städten.

Der Tarif für die neuen eCargobikes beträgt fünf Euro pro 60 Minuten. Der Tageshöchstsatz liegt bei 20 Euro. Die Lastenräder können rund um die Uhr ohne Reservierung ausgeliehen und an einer beliebigen der sechs Stationen abgestellt werden. Die eCargobikes werden mit einem 250-Watt-Mittelmotor angetrieben. In die Box können bis zu 60 Kilogramm zugeladen werden.

Zum Thema