Mannheim

Konversionsflächen Runder Tisch im Stadthaus

Neue Pläne zum Wohnen

Mannheim.Am Samstag, 17. Februar, findet von 11 bis 13 Uhr im Stadthaus N 1 der Runde Tisch Gemeinschaftliches Wohnen statt, wo sich die gemeinschaftlichen selbstverwalteten Wohngruppen präsentieren. Neben den bereits realisierten Wohnprojekten SWK, 13Ha Freiheit und umBAU² Turley werden auch neue Pläne vorgestellt: Auf der Konversionsfläche Franklin entwickelt Esperanza zwei Häuser auf je 1000 Quadratmeter Fläche, eines davon als sozialer Wohnungsbau. Auf Spinelli soll innerhalb des Projektes MAvanti ökologisch nachhaltiger Wohnraum für über hundert Menschen entstehen, zwei Drittel davon im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus. Ebenfalls für Spinelli bewirbt sich die Genossenschaft WohnWerk für ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. Zum Runden Tisch sind alle eingeladen, die sich für Alternativen und Beteiligungsmöglichkeiten im Rahmen des gemeinwohlorientierten Bauens interessieren.