Mannheim

Zweitwohnsitz Mehr als 1700 Bürger folgen Aufruf und melden Hauptwohnsitz an – Stadt verdient daran 3,5 Millionen Euro pro Jahr

Neue Steuer, mehr Mannheimer

Mannheim.Die Zahl der gemeldeten Zweitwohnsitze in Mannheim ist deutlich gesunken: Waren es vor einem Jahr noch rund 20 000, sind bei der Stadtverwaltung jetzt nur noch 6800 gemeldet. Der Grund dafür dürfte die neue Steuer auf Nebenwohnsitze sein, die seit dem 1. Januar auch in Mannheim gilt. Und die hat noch eine andere Wirkung, die besonders dem Stadtkämmerer sehr wichtig ist. Denn 1740 Personen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00