Mannheim

Nutzflächen

Neuer Stadtteil wird bald fertig

Archivartikel

Knapp 300 000 Quadratmeter Gebäudeflächen umfasst das neue Glücksteinquartier am Hauptbahnhof. Davon sind rund 100 000 Quadratmeter Baugrundstücke, die derzeit bereits zu vier Fünfteln vergeben sind. In dem Areal sollen Büros mit etwa 4600 Arbeitsplätzen entstehen sowie Wohnungen für ungefähr 1500 Menschen. Insgesamt werden gut 180 000 Quadratmeter Bruttogeschossflächen (BGF) für Verwaltungs- und Dienstleistungsbüros gebaut, 17 000 Quadratmeter BGF entfallen auf das MPB-Parkhaus, rund 91 000 Quadratmeter BGF stehen für die großteils bereits fertigen Wohnungen zu Verfügung. Der Abschluss der Entwicklung im Glückstein-Quartier ist nach Angaben der Stadt Mannheim für den Beginn der 2020er Jahre vorgesehen. lang

Zum Thema