Mannheim

Bundesgartenschau Feudenheimer Initiative "Gestaltet Spinelli" zeigt sich von neuen Buga-Plänen irritiert

Neues Gutachten für den Grünzug Nordost gefordert

Archivartikel

Die Bürgerinitiative (BI) "Gestaltet Spinelli" reagiert nach Berichten über neue Bundesgartenschau-Pläne ohne die umstrittene Einbeziehung der Feudenheimer Au mit verhaltener Kritik. Es gelte, "zunächst einmal abzuwarten, wie die Planungen konkret aussehen werden", wie Britta Gedanitz und Hans-Jürgen Hiemenz mitteilten.

"Uns irritiert das Beibehalten des Grundwassersees in der Au, wenn

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00