Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Kooperation mit Uni Heidelberg

Neues Institut erforscht alte Schriften

Archivartikel

Ob sumerische Keilschriften oder ägyptische Hieroglyphen - Experten der Reiss-Engelhorn-Museen wollen lernen, alte Schriften noch besser zu entziffern. Dazu gründet die Curt-Engelhorn-Stiftung mit der Universität Heidelberg ein An-Institut "Materiale Textkulturen". Es wird als Sonderforschungsbereich von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) unterstützt, wodurch zusätzlich zu den

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00