Mannheim

Kirche In Neuostheim entsteht ein ökumenisches Zentrum / 50 Jahre Ostkirche „Kyrill und Methodius“

Neues ökumenisches Zentrum in Neuostheim

Archivartikel

Mannheim.„Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe – wir sind eins durch ihn.“ So steht es auf den Ökumene-Glocken, die im Mai 2019 in St. Pius in Neuostheim geweiht wurden. Schon seit 50 Jahren rücken Katholiken und Protestanten, aber auch die byzantinisch geprägte Ostkirche, benannt nach den Heiligen Kyrill und Methodius, im Stadtteil immer näher zusammen. Seit 2009, als ein doppelter Wasserschaden die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4805 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema