Mannheim

Gewerkschaften Hildegard Klenk und Udo Belz mit Hans-Böckler-Medaille ausgezeichnet

"Nicht einschüchtern lassen"

Archivartikel

Die Entscheidung, in eine Gewerkschaft einzutreten, die fiel Hildegard Klenk nicht schwer. 1974 war das. "Da ist meine Familie schuld, bei uns zuhause war das klar, dass es ohne eine Gewerkschaft nicht geht", sagt sie.

Bereut hat sie den Schritt nie, im Gegenteil. So lange sie als Sonderschullehrerin aktiv war, so lange hat Klenk in der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00