Mannheim

Verkehr CDU-Kreisvorsitzender Claudius Kranz wendet sich wegen "Stuttgart 21" an Bahnchef Grube und Ministerin Gönner

"Nicht gegeneinander ausspielen"

Archivartikel

Der CDU-Kreisvorsitzende Claudius Kranz will verhindern, dass der Ausbau des Mannheimer Hauptbahnhofes und der ICE-Trasse von Frankfurt in die Quadratestadt gegen "Stuttgart 21" ausgespielt wird. "Stuttgart 21 ist ein teures Projekt, das aber auch Mannheim Vorteile bringt", so der CDU-Kandidat für die Landtagswahl im Süden der Stadt. Die Zeitersparnis auf der zu realisierenden

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1272 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00