Mannheim

Verkehr CDU-Kreisvorsitzender Claudius Kranz wendet sich wegen "Stuttgart 21" an Bahnchef Grube und Ministerin Gönner

"Nicht gegeneinander ausspielen"

Archivartikel

Der CDU-Kreisvorsitzende Claudius Kranz will verhindern, dass der Ausbau des Mannheimer Hauptbahnhofes und der ICE-Trasse von Frankfurt in die Quadratestadt gegen "Stuttgart 21" ausgespielt wird. "Stuttgart 21 ist ein teures Projekt, das aber auch Mannheim Vorteile bringt", so der CDU-Kandidat für die Landtagswahl im Süden der Stadt. Die Zeitersparnis auf der zu realisierenden

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1272 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00