Mannheim

Frauentag: CDU kritisiert Schwarzarbeit im Haushalt

Nicht immer alles sauber

Archivartikel

Rebekka Schmitt-Illert, Vorsitzende der Frauen Union und stellvertretende Vorsitzende der CDU, kritisiert zum Internationalen Frauentag "Schwarzarbeit im Haushalt". Die Doppelbelastung gerade von Frauen durch Familie und Beruf rücke stärker in den Blickpunkt. Putzen Waschen, Kochen Kinder betreuen und Angehörige pflegen - viele Haushalte benötigten Unterstützung. Leider werde dieser Bedarf

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00