Mannheim

„Nichts ist mehr, wie es war“

Mannheim.Die ehemalige Krankenschwester hat sich dem Patienten-Netzwerk „Gadolinium-Vergiftung“ angeschlossen. Die Mannheimerin ist überzeugt, dass ihre massiven Gesundheitsprobleme mit jenem Kontrastmittel zusammenhängen, das bei Magnetresonanztomografie (MRT) genutzt wird und auf dem Schwermetall mit magnetischer Eigenschaft basiert. Bislang galten Gadolinium-haltige Präparate, die in der „MRT“-Röhre

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4634 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00