Mannheim

Nie war es in Mannheim im Juli heißer

Archivartikel

Mannheim.Mit rund 39 Grad haben die Mannheimer am Donnerstag den heißesten Juli-Tag erlebt, der seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1949 in der Stadt gemessen wurde. Das endgültige Ergebnis steht jedoch erst am Freitag nach weiterer Prüfung fest, wie Andreas Pfaffenzeller vom Deutschen Wetterdienst einräumt: „Ein genauerer Wert liegt zur Zeit leider nicht vor, da die Mannheimer Messstation aufgrund

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema