Mannheim

Medizin

Nierengesundheit für alle und überall

Diabetes ist die häufigste Ursache für schwere Nierenerkrankungen, auch ein zu hoher Blutdruck kann dauerhaft negative Auswirkungen auf das Organ haben. Viele Erkrankungen können durch eine rechtzeitige Behandlung des Bluthochdrucks behandelt werden. Am Weltnierentag – am Donnerstag, 14. März, – bietet das Universitätsklinikum Mannheim ein Patientenseminar mit dem Titel „Nierengesundheit für alle und überall“. Bei der Veranstaltung sprechen Fachleute, die Begrüßung übernimmt Professor Bernhard Krämer. Der Weltnierentag findet einmal jährlich statt, um auf die Prävention und Behandlung von Nierenkrankheiten aufmerksam zu machen. Beginn des Seminars, das in Hörsaal 5 in Haus 12 stattfindet, ist um 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und setzt keine Anmeldung voraus. tbö