Mannheim

Müll Stadt, Entsorgungsfirma und Duales-System-Anbieter zeigen sich zuversichtlich, das Problem mit den Wertstoffen in den Griff zu bekommen

„Noch ist keine Tonne stehengeblieben“

Archivartikel

Droht Mannheim jetzt ein Müll-Chaos? Nein, versichert die Stadt. Sie könne einspringen, falls das Entsorgungsunternehmen Knettenbrech und Gurdulic nicht mehr wie bisher die Entleerung der Gelben Tonnen in 78 Prozent des Stadtgebiets übernehme. Hintergrund ist die Insolvenz einer Partnerfirma im Dualen System, der ELS Europäische Lizenzierungssysteme GmbH (wir berichteten gestern). Hier dazu

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema