Mannheim

Reis-Engelhorn-Museen Alle Ausstellungen verschoben

Normannen erst 2022

Archivartikel

Die Reiss-Engelhorn-Museen haben wegen der Corona-Pandemie ihr Ausstellungsprogramm komplett verschoben. Alle für die nächste Zeit geplanten Höhepunkte kommen jeweils deutlich später.

Der Start der eigentlich jetzt ab Pfingsten zusammen mit SC Exhibitions, einer Abteilung von Semmel Concerts, nach fünf Jahren Amerika-Tournee geplanten Sonderschau „Tutanchamun: Sein Grab und die Schätze“

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema