Mannheim

Rettung Kirchliche Mitarbeiter müssen Dienst überwiegend im Ehrenamt leisten und geraten an Belastungsgrenze

Notfallseelsorge gerät in Personalnöte

Archivartikel

Menschen beistehen, obwohl Nähe nicht erlaubt ist – sie haben es trotzdem gemacht und durchgehalten: Auch während der Corona-Pandemie blieben und bleiben die Notfallseelsorger einsatzbereit. „In einer Zeit, in der so viele hilflos sind, können diejenigen, die Hilfe geben können, nicht die Segel streichen“, begründet dies Diakonin Claudia Krüger, die evangelische Koordinatorin des ökumenischen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4195 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema