Mannheim

Uni Mannheim Curt-Sandig-Wohnheim heißt jetzt Bumiller-Raab-Haus / Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Zeitgeschichte beleuchtet Verhältnis zu Nationalsozialismus

NS-Vergangenheit führt zu Namensänderung

Archivartikel

Das Curt-Sandig-Haus, Wohnheim für Studenten der Uni Mannheim, heißt nun Bumiller-Raab-Haus. Denn der Namensgeber und einstiger Rektor, Curt Sandig, hat nicht nur während des Zweiten Weltkriegs NS–Ideologie als Hochschullehrer verbreitet, sondern auch danach ehemalige Nazis und Kollegen gedeckt. Das hat die Uni Mannheim am Freitag bekannt gegeben.

„Sandig hatte zwei Gesichter:

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema