Mannheim

AfD Kreisvorstand sieht Kurs von Mitgliedern bestätigt

„Nur kleine Gruppe stiftet Unfrieden“

Archivartikel

Im internen Machtkampf der Mannheimer AfD sieht sich der Kreisvorstand von der Basis gestärkt. Auf einer Mitgliederversammlung im Feudenheimer Schützenhaus sei der „bürgerliche Kurs“ der Führung von einer deutlichen Mehrheit bestätigt worden. Dies zeige auch die Wahl von Rainer Huchthausen, dem Wunschkandidaten des Vorstandes, zum neuen Beisitzer. Der habe knapp zwei Drittel der Stimmen

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00