Mannheim

Nur mal kurz die Welt retten

Archivartikel

Die Folgen des Klimawandels, die wachsenden Plastikmülllawinen, der drohende Verkehrsinfarkt – all das lässt sich nicht mehr ignorieren. Wir Menschen in den Industrienationen leben über unsere Verhältnisse. Wir zerstören unsere eigene Lebensgrundlage. Das Tragische ist, dass wir es im Alltag nicht bemerken. Dabei könnte es so einfach sein: Jede und jeder kann etwas gegen die Ausbeutung der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3260 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema