Mannheim

Videoüberwachung

Offene Fragen zum Kamera-Einsatz

Archivartikel

Für die geplante Einführung der Videoüberwachung in Mannheim sind offenbar noch einige Fragen zu klären. Das sagte Polizeipräsident Thomas Köber gestern bei der Vorstellung der Kriminalstatistik.

Der Einsatz von Kameras auf öffentlichen Plätzen ist nur an Kriminalitätsbrennpunkten mit deutlich höheren Straftaten-Zahlen als in der Umgebung möglich. Das sei für die Bereiche Breite Straße,

...
Sie sehen 40% der insgesamt 997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00