Mannheim

Vortrag Bundestagsabgeordneter setzt Corona-Hilfsangebot fort

Online-Dialog mit Nikolas Löbel zum Thema Corona-Hilfen

Archivartikel

Mannheim.„Der Lockdown und die Folgen für solo-selbstständige Kulturschaffende und für die Kulturbranche – welche Bundeshilfen sind möglich und nötig und wie kann es weitergehen?“ Unter dieser Überschrift steht ein Online-Dialog des Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel (CDU) an diesem Donnerstag. Von 16 bis 17 Uhr steht der Christdemokrat mit der kulturpolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Elisabeth Motschmann, Rede und Antwort. Mit dabei ist auch der Mannheimer Kulturbürgermeister Michael Grötsch. Schwerpunkt sollen die Konsequenzen des November-Lockdowns sowie die Hilfen für die Kultur und damit verbundene Branchen sein.

Für die Teilnahme an dem Webex-Meeting ist eine Anmeldung erforderlich unter nikolas.loebel.wk@bundestag.de. Die Zugangsdaten werden dann retour gemailt. Eine Anmeldung ist bis kurz vor Beginn möglich. Rückfragen unter Tel. 0621/17 29 06 20. 

Zum Thema