Mannheim

Der neue Gemeinderat Andreas Parmentier (Tierschutzpartei) will sich auch für die Umwelt und das menschliche Miteinander einsetzen

Opern-Fan mit Herz für Hunde

Einen Sitz im neuen Gemeinderat – hat er damit gerechnet? Andreas Parmentier von der Tierschutzpartei überlegt kurz. „Wir sind mit einer Liste mit nur vier Kandidaten angetreten, da hat man natürlich nur geringe Chancen“, sagt der 63-Jährige. Trotzdem hat es für ihn, den Spitzenkandidaten, gereicht. Besonders der „Kommunal-O-Mat“ habe geholfen, sagt der Versicherungsfachwirt aus dem Stadtteil

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3139 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00