Mannheim

Landgericht 27-Jähriger muss für fünf Jahre und zehn Monate hinter Gitter / Unvermittelter Angriff in der Neckarstadt

Opfer mit Tapeziermesser schwer verletzt

Archivartikel

Ein Schnitt mit einem Tapeziermesser (Cuttermesser) quer über die Kehle eines rumänischen Kontrahenten bei einem Streit in der Kneipe in der Neckarstadt – wegen versuchtem Totschlag ist gestern am Landgericht Artem S. zu fünf Jahren und zehn Monaten Freiheitsentzug verurteilt worden. Außerdem muss der Täter wegen seiner Alkoholsucht in eine Entziehungsanstalt.

Der in Russland geborene

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00