Mannheim

Polizeibericht Raubüberfall in den K-Quadraten

Opfer schwer verletzt

Archivartikel

Mit schweren Schnittverletzungen an Oberkörper und Armen brach ein 33-jähriger Mann ohnmächtig zusammen, der von zwei Unbekannten brutal überfallen und ausgeraubt worden war. Der Mann wurde am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr in Höhe der Quadrate K 3/K 4 von den Tätern angesprochen und zur Herausgabe seines Geldbeutels aufgefordert. Als er dies verweigerte, griffen ihn die Täter massiv an, fügten

...
Sie sehen 45% der insgesamt 894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00