Mannheim

Jubiläum Mit einem Festakt beschließt die Abendakademie das Jahr ihres 120. Geburtstags / Als zentrale Anlaufstelle in Sachen Weiterbildung gewürdigt

„Optimaler Begegnungsraum für Stadtgesellschaft“

Archivartikel

Ein Rap-Auftritt der Mitarbeiter, eine Kostprobe aus dem Nationaltheater-Stück „Istanbul“, Live-Musik von Me and the Heat und natürlich eine große Geburtstagstorte – der Festakt zum Abschluss des Jubiläumsjahres „120 Jahre Abendakademie“ hat im Saal des Gebäudes in U 1 ein abwechslungsreiches Programm geboten, wie aus der Mitteilung des Bildungsträgers deutlich wird.

Zu Beginn des Abends hatte Geschäftsführerin Susanne Deß vor den rund 600 Gästen aus Politik, Bildung und Kultur auf die Anfänge der Einrichtung im Jahr 1899 zurückgeblickt. Heute sei die Abendakademie nicht nur die älteste Volkshochschule Baden-Württembergs, sondern auch eine der ältesten und größten in Deutschland, betonte Deß.

Ein Aspekt, den auch Bildungsbürgermeister Dirk Grunert aufgriff, der zugleich Verwaltungsratsvorsitzender ist: „Heute ist die Abendakademie die zentrale Weiterbildungseinrichtung in Mannheim, die sich allen Facetten der Erwachsenenbildung und des lebenslangen Lernens insgesamt verpflichtet sieht“, so der Grünen-Dezernent. „Gleichzeitig bietet sie einen optimalen Begegnungsraum für unsere heterogene Stadtgesellschaft.“ So trage die Abendakademie auch zur gesellschaftlichen Teilhabemöglichkeit bei und stehe als Volkshochschule der Stadt Mannheim an der Seite derer, die ihr Leben selbstbestimmt und aktiv gestalten wollten. „Damit leistet die Abendakademie einen maßgeblichen Anteil zur Verbesserung der Bildungsgerechtigkeit in Mannheim.“

Die stellvertretende Direktorin des Volkshochschulverbandes, Julia Gassner, betonte, die Abendakademie könne überdurchschnittliche Weiterbildungszahlen nachweisen. Trotz ihrer 120 Jahre sei sie ziemlich hip: Der Anteil der „Kunden“ unter 35 Jahren sei in Mannheim im Landesvergleich sehr hoch. Der „Nachwuchs“ sei also gesichert, sagte Gassner.

Ab dem 18. Dezember sind unter abendakademie-mannheim.de die neuen Kurse für das erste Halbjahr 2020 buchbar. red/imo

Zum Thema