Mannheim

Termine Drei Benefizkonzerte in der Adventszeit

Orgelklänge, Beethoven und Gospels

Die traditionellen Theateraufführungen der Gruppe „Melanthalia“, die Adventsbasare von Netzwerk Haushalt und Theresienkrankenhaus – einige Benefizveranstaltungen zugunsten von „Wir wollen helfen“ haben bereits stattgefunden. Nun folgen noch drei Konzerte:

Jesuitenkirche: Das Absolventennetzwerk der Uni, „Absolventum“, lädt zum traditionellen Adventskonzert am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in der festlichen Atmosphäre der adventlichen Jesuitenkirche ein. Unter der Leitung von Johannes Matthias Michel (Kirchenmusikdirektor an der Christuskirche und Landeskantor Nordbaden) präsentieren Mitglieder aller Chöre der Christuskirche (Bachchor, Kammerchors und Kantorei) unter anderem adventliche Choräle und Motetten von Praetorius, Bach, Wood, Rathbone. An der Orgel der Jesuitenkirche wird Alexander Niehues (Kirchenmusiker an der Heilig-Geist-Kirche und Bezirkskantor der Erzdiözese Freiburg) mit Kompositionen von Bach, Buxtehude und Mendelssohn zu hören sein. Adventliche Choräle laden ein zum Zuhören und Mitsingen. Eintritt frei, aber um Spenden für die „MM“-Aktion wird am Ausgang gebeten.

Christuskirche: Als Sonderkonzert der „MM“-Reihe „Jazz im Quadrat“ gastieren am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Christuskirche die Black Harmony Gospel Singers. Die französische Gospelgruppe wurde 1994 von Chorleiter Jérémie Viraye gegründet und hatte seitdem zahlreiche erfolgreiche Auftritte in ganz Europa – unter anderem mit weltbekannten Künstler wie Andrea Boccelli, Tinah Arena, Nicoletta und Phil Collins. Tickets gibt es in den „MM“-Kundenforen. 1,50 Euro pro verkaufter Eintrittskarte gehen an die „MM“-Aktion „Wir wollen helfen“.

Musikhochschule: Traditionell am dritten Advent, Sonntag, 15. Dezember, geben Professoren der Musikhochschule um 11 Uhr im Schloss im Rittersaal ein Benefizkonzert zugunsten der „MM“-Aktion „Wir wollen helfen“. In diesem Jahr stimmen die Dozenten, die alle auch renommierte Solisten sind, drei Werke von Ludwig van Beethoven an, darunter seine „Frühlingssonate“. Am Flügel: Rudolf Meister, Präsident der Hochschule und bekannter Pianist. Karten zu 25 Euro im Vorverkauf ab heute im „MorgenForum“ bei Thalia in den Planken sowie an der Tageskasse. pwr

Zum Thema