Mannheim

Oststadttheater präsentiert Komödie um „vier linke Hände“

Archivartikel

Ein urkomischer Kampf der Geschlechter ist die Komödie „Vier linke Hände“, die im Oststadttheater (N 1) gespielt wird. Katjas Badewanne ist übergelaufen. Ihr Nachbar will helfen. Die Beteiligten versuchen Herz und Verstand in Einklang zu bringen und haben dazu noch besagte „vier linke Hände“. Der „MM“ verlost für die Vorstellung der Komödie am Freitag, 7. September, um 20 Uhr, drei Mal zwei

...

Sie sehen 52% der insgesamt 775 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00