Mannheim

Oststadttheater präsentiert Komödie um „vier linke Hände“

Archivartikel

Ein urkomischer Kampf der Geschlechter ist die Komödie „Vier linke Hände“, die im Oststadttheater (N 1) gespielt wird. Katjas Badewanne ist übergelaufen. Ihr Nachbar will helfen. Die Beteiligten versuchen Herz und Verstand in Einklang zu bringen und haben dazu noch besagte „vier linke Hände“. Der „MM“ verlost für die Vorstellung der Komödie am Freitag, 7. September, um 20 Uhr, drei Mal zwei Karten. Einfach heute zwischen 13 und 24 Uhr unter 01379/88 46 11 anrufen (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, gegebenenfalls abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz), das Stichwort „Oststadttheater“ nennen sowie Namen, Adresse und Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden morgen zwischen elf und zwölf Uhr telefonisch benachrichtigt und müssen persönlich erreichbar sein. has