Mannheim

Weltenbummler Angelika und Gerd Gräber haben mehr als 40 Länder besucht – und erzählen vom Reisen früher und heute

Paar aus Mannheim reist mit Ente durch die Welt

Archivartikel

Einfach die Koffer packen und drauflosreisen – so einfach war es 1986 nicht. Erst recht nicht bei dem Ziel, das sich Angelika und Gerd Gräber ausgesucht hatten. Ein „Carnet de Passage“ für die zollfreie Einfuhr ihres Autos mussten sie sich besorgen, eine spezielle Bankbürgschaft, eine Autoversicherung und einen internationalen Führerschein. „Wir haben bestimmt zwei Jahre lang geplant“, erzählt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema