Mannheim

Paketbote von Duo überfallen - körperlich attackiert und mit Messer bedroht

Mannheim.Ein 31 Jahre alter Paketbote ist in Mannheim von einem unbekannten Duo überfallen worden. Dabei wurde er nach Polizeiangaben vom Montag zunächst körperlich attackiert und daraufhin mit einem Messer bedroht. Die Tat ereignete sich bereits am Samstag. Die zwei Täter flüchteten erfolgreich samt Beute.

Gegen 21 Uhr hatte der Paketbote in der Seckacher Straße ium Stadtteil Wallstadt an der hinteren Tür seines Fahrzeugs auf der Ladefläche die Pakete sortiert. Plötzlich wurde er von einem der Täter von hinten am Hals ergriffen und vom Fahrzeug weggezogen. Ein zweiter Unbekannter forderte unter Vorhalt des Messers Bargeld von dem 31-Jährigen. Da er keines dabei hatte, ließ das Duo von dem Mann ab. Sie entnahmen jedoch mehrere Pakete aus dem Zustellfahrzeug und flüchteten anschließend in Richtung Osterburker Straße.

Die beiden Täter wurden der Polizei wie folgt beschrieben: etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß. Weiter wurden sie mit einem jungen Alter beschrieben. Beide trugen zum Tatzeitpunkt einen schwarzen Kapuzenpullover und einen dunklen Schal. Einer der Männer war zudem Brillenträger.

Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 bei der Polizei.  

 

Zum Thema