Mannheim

Wirtschaft Logistikunternehmen UPS setzt in Schwetzinger- und Oststadt erstmals Lastenfahrräder ein – und will so den Lkw-Verkehr reduzieren

Paketzusteller treten in die Pedale

Archivartikel

Bevor es losgehen kann, ist ein wenig Puzzlearbeit gefragt. Der Platz im Container ist begrenzt, deswegen müssen Benedikt Sauer und sein Kollege die Pakete geschickt verteilen: große, kleine, flache, quadratische. Rund 90 Sendungen werden sie an diesem Tag zustellen – aber nicht alle auf einmal. Mit den ersten Fuhren können sie starten. Benedikt Sauer fährt in die Oststadt, sein Kollege in die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4442 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00