Mannheim

Kunsthalle Landgericht entscheidet erst Ende Oktober

"Paradies" bleibt ein Streitobjekt

Archivartikel

Das Landgericht hat gestern keine Entscheidung über die "PHaradise: Hommage to Aniela Braun" genannte frühere Lichtinstallation in der Billingbau-Kuppel der Kunsthalle gefällt. Es will Kläger und Beklagte zunächst in einem schriftlichen Verfahren weiter anhören und dann Ende Oktober ein Urteil verkünden.

Die Installation war 2007 von Natalie Braun Barends geschaffen worden - nach dem

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2568 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00