Mannheim

Friedrichspark Bisher etwa 800 Unterschriften gegen Bebauung

Parkfreunde informieren

Archivartikel

Im Streit um die Bebauung am Friedrichspark bleiben die Fronten verhärtet. Weil es der Universität an Platz fehlt, will sie auf dem Areal des alten Eisstadions entlang der Bismarkstraße drei Neubauten errichten. Das wollen Anwohner und Kritiker verhindern, etwa weil die Frischluftzufuhr zu den dicht bebauten Quadraten darunter leide. Die Initiativen „Natürlich Mannheim“ und „SOS Stadtbaum

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema