Mannheim

Internationaler Aktionstag Aktivisten wollen auf von Autos verursachten Flächenverbrauch aufmerksam machen / Stadt empfiehlt, Fressgasse zu umfahren

Parkplätze in der Stadt werden temporär zu Parks

Archivartikel

„Parkplätze zu Parks“ – ist die Forderung der Aktivisten am internationalen Aktionstag „Parking Day“ in Mannheim. Er findet am Samstag, 19. September, statt. Von 11 bis 17 Uhr werden die Parkplätze der Fressgasse im Bereich von Q1 bis Q3 „von verschiedenen Akteuren in temporäre Parks und Freiraum umgewandelt“, heißt es vom Veranstaltungsteam aus Mannheim.

Breites Bündnis

Unter

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema