Mannheim

Neuostheim

Parteienstreit um Flugplatz

Archivartikel

Der Flugunfall in Neuostheim, bei dem am Mittwochabend eine Propellermaschine über die Landebahn hinausschoss, hat erneut die Diskussion um einen Flugplatz in Mannheim befeuert. Für Wolfgang Raufelder, Fraktionsvorsitzender der Grünen, "zeigt das Unglück erneut, dass der Verkehrslandeplatz Neuostheim völlig ungeeignet für den Flugbetrieb ist". Schon mehrfach seien Maschinen über die Landebahn

...
Sie sehen 44% der insgesamt 916 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00