Mannheim

Qualitätsuntersuchung Drei Mannheimer Kliniken landen auf Negativliste – wegen angeblicher Mängel, die längst behoben sind

„Patientinnen erhalten jetzt einen schlechten Eindruck“

Archivartikel

Die Qualität von 73 deutschen Krankenhäusern soll „unzureichend“ sein. Das legt jedenfalls eine umfassende, von der Bundesregierung in Auftrag gegebene Untersuchung nahe. Zu den negativ aufgelisteten Häusern zählen – noch dazu als einzige in der Region – gleich drei aus Mannheim: die zum Theresienkrankenhaus gehörende St. Hedwig-Klinik, das Universitätsklinikum und das Diakonissenkrankenhaus.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3653 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema