Mannheim

Belastete Bienen Behörde veranlasste 33 Honigtests

PFC in 23 Proben enthalten

Archivartikel

Das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe hat Angaben der Mannheimer Bienenzüchter über belasteten Honig (wir berichteten) ergänzt. In einer Pressemitteilung gab die Behörde gestern bekannt, dass im Sommer aufgrund eines Anfangsverdachts 33 Honigproben von Bienenstöcken im Norden Mannheims untersucht worden seien. In 23 dieser Proben sind demnach „PFC-Gehalte“ gefunden wurden. Darunter, so heißt

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2289 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema