Mannheim

Umfrage Mehrheit beim „MM“-Bürgerbarometer wünscht sich stärkere Nutzung der Ufer und Hafengebiete durch Wohnungen und Freizeitangebote

Plädoyer für mehr Leben am Fluss

Archivartikel

„Es ist kein drängendes Problem, aber es wäre ganz nett.“ So fasst Matthias Jung, Vorstand der Forschungsgruppe Wahlen, das Ergebnis vom „MM“-Bürgerbarometer zum „Leben am Fluss“ zusammen. Danach würde eine große Mehrheit der Mannheimer gerne mehr Freizeit an Rhein und Neckar verbringen oder dort wohnen.

Für die repräsentative Telefonumfrage hat die Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3879 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema