Mannheim

Bahnverkehr Anwohner-Bürgerinitiativen begrüßen zusätzliche Studie – pochen aber auf Betrachtung des Gesamtbereichs Frankfurt-Karlsruhe

Plädoyer für „Planung aus einem Guss“

Archivartikel

Albert Bühler von der Bürgerinitiative „Neuhermsheim ohne Bahnlärm“ (BI Nobl) verwundert die Nachricht aus dem Bundesverkehrsministerium nicht. Die Berliner Behörde hat eine „Optimierungsstudie“ für den künftigen Bahnverkehr rund um Mannheim – im sogenannten Bahnknoten – in Auftrag gegeben (wir berichteten). Erst im November hatte das Ministerium acht Ausbaumaßnahmen für rund eine Milliarde

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2800 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema