Mannheim

Stadtjugendring

Planspiel zur Kommunalpolitik

Durchblick verschaffen vor den anstehenden Kommunal- und Europawahlen im Mai: Darum geht es bei zwei Angeboten des Stadtjugendrings (SJR). Unter dem Motto „Kompetent wählen gehen!“ bietet der SJR zunächst am Samstag, 23. März, gemeinsam mit dem Jugendamt ein Planspiel zur Kommunalpolitik an. Am Originalort des Geschehens, nämlich im Ratssaal im Stadthaus N 1, können Jugendliche selbst in die Rolle von Politikern und Verwaltungsmitarbeitern schlüpfen „und so viel besser nachvollziehen, wie Kommunalpolitik wirklich funktioniert und welche Bedeutung der Gemeinderat einer Stadt für den eigenen Alltag hat“, schreibt der SJR. Am 30. März ist dann das Team meX der Landeszentrale für politische Bildung im Jugendkulturzentrum forum an der Neckarpromenade zu Gast. Unter dem Titel „Populistischen Parolen Paroli bieten“ wird ein Argumentationstraining angeboten, das die Teilnehmer „sensibilisieren soll für menschenverachtende Einstellungen, diskriminierendes Verhalten und Vorurteile“, so der SJR. Beide Angebote, die allen Interessierten offenstehen, sind kostenlos, Anmeldung ist bis 21. März erforderlich. Die entsprechenden Unterlagen sind im Internet unter http://kurzelinks.de/u6my. bhr/red