Mannheim

Herzogenriedpark "Jäger aus Kurpfalz" bleibt im Gedächtnis

Platz erinnert an Reibold

Archivartikel

Beim großen Sommerfest im Herzogenriedpark am Samstag, 13. Juli wird in besonderer Weise an Fred Reibold erinnert. Der "Jäger aus Kurpfalz" war im Januar gestorben. Nun soll der Platz vor dem Haupteingang des Herzogenriedparks mit der Enthüllung eines Schilds zum "Fred-Reibold-Platz" werden. Man wolle so an den Mann, der "die Mannheimer Stadtparks weit über die Grenzen Mannheims bekanntgemacht

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1654 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00