Mannheim

Landgericht 24-Jähriger muss sich wegen versuchten Mordes verantworten / Mehr als 60 Bekannte des Angeklagten und des Opfers warten im Foyer, weil der Saal zu klein ist

Polizei begleitet Messerstecher-Prozess

Archivartikel

Das Interesse ist groß an diesem Morgen im Landgericht. Mehr als 60 junge Leute südländischer Herkunft warten im Foyer auf Einlass. Doch in Saal 2 gibt’s nur 25 Plätze für das Publikum. Es entsteht Unruhe zwischen den türkisch- und libanesischstämmigen Familien, zahlreich Justizbeamte positionieren sich vor dem Saal. Sicherheitshalber lässt das Landgericht die Polizei anrücken, die kurze Zeit

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4277 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema