Mannheim

Kriminalität Unbekannter überfällt mit vorgehaltenem Revolver Sparkassenfiliale in der Mittelstraße / Mehrere tausend Euro Beute

Polizei löst nach Bankraub Großfahndung aus

Archivartikel

Es geht blitzschnell: Kurz vor halb drei gestern Nachmittag steht der Unbekannte plötzlich in der Filiale der Sparkasse in der Neckarstädter Mittelstraße. Er richtet einen Revolver auf eine Bank-Angestellte, verlangt Geld. Als er hat, was er wollte, stürmt er aus dem Schalterraum - und verschwindet im Straßenalltag. Die Polizei fahndet seit den Nachmittagsstunden mit einem Großaufgebot nach

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1513 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema