Mannheim

Pfingstbergweiher Mehr als vier Monate nach dem Fund eines toten Babys herrscht weiter Unklarheit, wer die Mutter des Mädchens ist

Polizei muss noch Proben auswerten

Archivartikel

Mannheim.Im Fall des toten Babys im Pfingstbergweiher nahe des Rheinauer Freibades hat die Polizei immer noch keine Hinweise auf die Mutter des Mädchens. Die DNA-Proben von rund 900 Frauen, die in den angrenzenden Stadtteilen wohnen, seien noch nicht alle ausgewertet, sagte Polizeisprecher Norbert Schätzle auf Anfrage. Es liege deshalb „kein abschließendes Ergebnis“ vor. Wann das da sein werde, konnte

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2714 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00