Mannheim

Unfall 19-jähriger Mitfahrer schwebt weiter in Lebensgefahr / Untersuchungen zum Ablauf / Angehörige binden Kapazitäten am Unfallort

Polizei nennt Situation „teilweise problematisch“

Archivartikel

Nachdem am Samstagabend auf der B 44 nahe Sandhofen zwei Personen tödlich verletzt wurden (wir berichteten), schwebte ein 19-Jähriger am Montag weiter in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, war ein 19-jähriger Autofahrer um 19.10 Uhr mit einem 7er-BMW von Lampertheim in Richtung Mannheim unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor. Wie ein

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2953 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema